Jaap Achterberg singt Jacques Brel

Liederabend

Als Schauspieler ist Jaap Achterberg mit verschiedenen Erzähltheateraufführungen im Cholechäller aufgetreten und hat hier sein Stammpublikum gefunden. Mit seinem Jacques-Brel-Programm beschreitet er neue, musikalische Wege. Zur Aufführung gelangen ausgewählte Chansons – umrahmt mit Anekdoten und Wissenswertem aus dem Leben des unvergesslichen Künstlers Brel, dessen Lieder angeblich zu den meistgecoverten des 20. Jahrhunderts gehören.

Vertrautes wie NE ME QUITTE PAS oder AMSTERDAM werden dabei nicht fehlen. Auch die von Brel in flämischer Sprache getexteten Lieder interessieren den Niederländer Schauspieler Achterberg; er wird einige davon in seiner Muttersprache – dem Niederländischen – zum Besten geben. Ein Programm fürs Gemüt, klug und bestechend!

Stimme: Jaap Achterberg
Klarinette/Saxophon: Franco Mettler
Kontrabass: Daniel Sailer
Klavier: Marco Schädler

Künstler-Website: www.achterberg.ch

Eintritt: 25.-, Gönner 20.-, Jugendliche 18.-

Ticket reservieren